Halbseitige Sperrung in Oberzent

581

Ab kommendem Mittwoch, den 23. Februar, werden im Auftrag von Hessen Mobil Straßenbauarbeiten zur punktuellen Fahrbahninstandsetzung im Zuge der Landesstraße L 3410 im Streckenabschnitt zwischen Oberzent/Rothenberg und Oberzent/Kortelshütte durchgeführt.

Die Bauarbeiten werden im Rahmen von Tagesbaustellen unter halbseitiger Sperrung der Landesstraße durchgeführt. Die Verkehrsführung erfolgt mittels Baustellenampel. In Abhängigkeit der Witterungsverhältnisse sollen die Bauarbeiten bis Anfang März abgeschlossen werden.

Die Baumaßnahme beinhaltet die Instandsetzung von punktuellen Fahrbahnschäden. Dabei werden jeweils in Abschnitten von 200 Meter Länge Schlaglöcher und Fahrbahnaufbrüche beseitigt. Insgesamt werden rund 600 Quadratmeter Fahrbahn instandgesetzt.

Die Kosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 25.000 Euro.

Mehr zu Hessen Mobil und zum Verkehr auf Landesebene finden Sie unter mobil.hessen.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein