Wieder Brand in Michelstadt

790
Foto: Symbolfoto von David Mark auf pixabay.com

Mehrere Personen meldeten am Montag (20.06.) gegen 22.00 Uhr einen Brand in einem teilweise gerodeten Waldgebiet mit Losholz im Osten Michelstadts; in Verlängerung der Friedhofsstraße. Hier waren etwa 800 Quadratmeter Waldboden in Brand geraten.

Die Feuerwehr Michelstadt war mit der Brandbekämpfung gefordert. Mit ihrem schnellen Einsatz verhinderte sie ein weiteres Ausbreiten der Flammen.

Wie aus der Pressemeldung der Polizei hervorgeht, könnte der Entstehungsort für das Feuer eine aus Bruchsandsteinen gefertigte Art Feuerstelle im Bereich des Brandorts gewesen sein. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an.

-> Hinweise an die Kriminalpolizei in Erbach unter der Rufnummer 06062/9530.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein