Neuer Waldbrand in Höchst

1348
Foto: Symbolfoto von Ylvers auf pixabay.com

Ein weiterer Waldbrand forderte am Dienstag (21.06.) ab 23.00 Uhr die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Höchst und die Kameraden aus Bad König und Groß-Umstadt heraus. Betroffen waren mehrere hundert Quadratmeter Waldboden eines Waldstücks im Bereich „Am Schorschberg“ in Höchst.

Die Einsatzkräfte sorgten dafür, dass sich die Flammen nicht weiter ausbreiteten. Gegen 23.45 Uhr war die Brandstelle unter Kontrolle. Hinweise zur Brandursache liegen derzeit nicht vor.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein