Weihnachtspäckchen für Kinder in Not 

66
Fotos: Image by annca from pixabay.com

Viele Kinder dieser Welt wissen nicht, was es heißt, persönliche Geschenke zu bekommen, da sie zusammen mit ihren Familien in äußerst ärmlichen Verhältnissen leben. Für diese Kindern hat auch in diesem Jahr die evangelische Kirchengemeinde Brensbach eine Sammelstelle errichtet und sammelt in der Zeit vom 25. Oktober – 25. November kleine Geschenke, um den Kindern zu Weihnachten eine kleine Freude zu bereiten.  

Die gesammelten Päckchen werden in Lkws nach Bosnien und Herzegowina, Rumänien und – falls möglich – in die Ukraine gebracht. Dort werden diese an Mädchen und Jungen in Waisenhäusern, Kliniken, Schulen und Kindergärten, aber auch in Elendsvierteln der Städte und Dörfer verteilt.  

Ziel aller Helfer ist es, den Kindern Freude zu schenken, die bereits im Kindesalter erfahren müssen, wie hart das Leben sein kann. 

Aufgrund der großen Not und der politisch angespannten Situation in der Ukraine verstärkte die Stiftung 2021 ihre Hilfe für die Kinder in den besetzten Gebieten im Osten des Landes und legte den Schwerpunkt bei der Verteilung dort auf Kinder mit Behinderung.  

Wo wird gesammelt?  

Die Päckchen können in der evangelischen Kirchengemeinde Brensbach, Höchster Str. 2, 64395 Brensbach vom 25. Oktober bis zum 25. November 2022 zwischen 8 und 18 Uhr abgegeben werden. 

Für Rückfragen können sich interessierte Teilnehmer an die Telefonnummer 0151-65159500 wenden. cly 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein