Gutes Benehmen ist nicht „Out“ – Kniggekurs für Jung und Alt

55
Foto: Tine Esser

Unterhaltsame Kniggekurse für Kinder und Erwachsene finden am Samstag (25.06.) im Rahmen der Sonderausstellung „Zu Gast – Zerbrechliche Schönheiten der Frankenthaler Porzellanmanufaktur“ im Schloß Erbach statt.

Mit Höflichkeit und Takt sammeln Kinder Sympathiepunkte

Spielerisch vermitteln die Kurse den Kindern ab 14 Uhr Grundlagen des guten Benehmens und der aktuellen Tischsitten. Innerhalb einer Stunde bekommen die Teilnehmer:innen die Verhaltensregeln der Esskultur von der Steinzeit über das Mittelalter bis hin zur Neuzeit nahegebracht. In kurzweiligen Interaktionen lernen die Kinder zudem die gültigen Regeln der allgemeinen Tischsitten kennen.

Tipps für ein stilvolle Party 

Im historischem Ambiente starten Erwachsene um 16 Uhr. In dem Kurs erlernen diese die wichtigsten Grundlagen, um als Gastgeber entspannt und stilvoll Gäste empfangen und bewirten zu können. Neben vielen Tipps für eine gelungene Party oder Feier geht es auch um die aktuellen Knigge-Regeln bei Tisch. Zudem geben die zertifizierten Knigge- und Kommunikationstrainerinnen – Barbara Kaiser und Elke Kaiser, die seit vielen Jahren als Coaches für alle Altersklassen und Berufsgruppen tätig sind – wichtige Hinweise, wie man auch als Gast jede Feier mit Herzlichkeit und Charme bereichert.

-> Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung unter 06062-809360 oder unter info@schloss-erbach.de gebeten. Kinder zahlen Euro 12,50 Euro/pro Person; Erwachsene 29,50 Euro je Teilnehmer.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein