Für Adventskonzert werden noch Stimmen benötigt

84
Foto: Gerd Altmann auf pixabay.com
Die Sängervereinigung Semd e.V. plant – gemeinsam mit dem MGV Altheim – ein Adventskonzert am 03. Dezember. Dieses soll sowohl in Altheim als auch in Semd stattfinden. Zusätzlich wird der Singkreis die Veranstaltung unterstützen.
Zur Zeit gibt es zwei Chöre bei der Sängervereinigung. Der traditionelle gemischte Chor wird für das Konzert traditionelle und moderne deutsche Adventslieder vorbereiten.

Der „SoCHORAge“ ist aus einem Projekt zum Thema „irische und schottische Lieder“ entstanden. Dieser Chor widmet sich internationalen Weihnachtsliedern.

Damit das Konzert stattfinden kann, wird weitere gesangliche Unterstützung für beide Chöre benötigt. Eingeladen sind alle, die gerne singen. Notenlesen ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Wann wird gesungen?

Die Singstunden für das Konzert mit dem „SoCHORage“ starten am Sonntag (25.09.) um 19:00 Uhr; der gemischte Chor beginnt seine Gesangstunden am Montag (26.09.) um 20:00 Uhr.

Wo wird gesungen?

Beide Chöre singen im evangelischen Gemeindehaus, Hügelstraße 16, in Groß-Umstadt/Semd.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter: saengervereinigung.semd@web.de cly

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein