Bad Königer Seniorin fällt auf Schockanruf rein

1153

Kriminelle haben am Dienstag (15.02.) eine Seniorin aus Bad König um hochwertigen Schmuck und Uhren gebracht. Mit der „Schockanruf“ Masche brachten die Trickbetrüger die ältere Dame dazu, die Beute im Wert von mehreren
Zehntausend Euro zu übergeben.

Nach ersten Erkenntnissen meldeten sich die bislang noch unbekannten Täter am
Nachmittag telefonisch bei der Rentnerin und gaukelten dieser vor, dass ihre
Tochter in München einen Verkehrsunfall verursacht hätte, bei dem ein Kind ums
Leben kam und dessen Mutter schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde.

Nur durch die Zahlung einer Kaution könne die Angerufene jetzt die Untersuchungshaft
für ihre Tochter abwenden. Durch weitere Telefonate, in denen sich die Kriminellen als Polizist oder Richterin ausgaben, setzten sie die Seniorin weiter unter enormen psychischen Druck. Schließlich übergab die Frau aus Bad
König einem unbekannten Abholer mehrere Goldringe und -ketten sowie drei wertvolle Uhren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein