Zwei Senioren bei schwerem Unfall verletzt

4

Zu einem folgenschweren Unfall mit zwei Verletzten ist es am Mittwoch (11.11.) gegen 12.40 Uhr in der Konrad-Adenauer-Allee in Reichelsheim gekommen.

Laut Polizei stießen in Höhe der Reichenberghalle zwei Autos zusammen. Ein 68-jähriger Reichelsheimer wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam in ein Krankenhaus.

Der andere 70-jährige Fahrer, auch aus Reichelsheim, verletzte sich glücklicherweise nur leicht. An beiden Wagen entstand Totalschaden, den die Polizei auf etwa 9.000 Euro schätzt. Die Polizei sperrte zeitweise innerorts die K 75. red

Hinweise an die Polizei unter Tel. 06062-9530

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein