Zwei Schwerverletzte:Labrador gesucht

Am Dienstag (15.09.) gegen 17 Uhr kam es auf der B47 zwischen Reichelsheim Spreng und Rehbach zu einem schweren Verkehrsunfall.

Dabei kam ein 55jähriger Fahrzeugführer aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Hierdurch wurde dieser, sowie die 64jährige Beifahrerin schwer verletzt ins Krankenhaus nach Erbach verbracht.

Ein im Pkw mitgeführter brauner Labrador entfernte sich nach dem Unfall in unbekannte Richtung. Die Fahrbahn musste für eine Stunde gesperrt werden.

Hinweise zu dem Hund nimmt die Polizei in Erbach unter 06062/953-0 entgegen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.