Höchst. Seit Donnerstag, 1. Februar, sind im Rathaus der Gemeinde Höchst weiße 60l-Windelsäcke erhältlich. Der Stückpreis beträgt 4,80 Euro, zwei Euro günstiger als der graue Restmüllsack.

Windelsäcke sind ausschließlich für die Entsorgung von Windeln gedacht und werden bei einer der eingerichteten Sammelstellen im Odenwaldkreis entsorgt. Die Müllabfuhr nimmt die Säcke nicht mit.

Die neuen Windelsäcke ersetzen auch die kostenfreien Restmüllsäcke für inkontinente Personen mit Pflegegrad und Kleinkinder bis zum Abschluss des zwei Lebensjahres.

Abgabestellen der Windelsäcke

Bad König Festplatz neben dem Bauhofgelände, Schwimmbadstraße

Brensbach Grünschnittannahme, Ezyerstr. 5

Breuberg Bauhofgelände, Stadtteil Neustadt, Industriestraße 7,

Brombachtal Zentralkompostierungsanlage des MZVO, Höhenstr. 71

Erbach Siehe Michelstadt

Fränkisch-Crumbach Bauhofgelände, Industriestraße 9

Höchst i. Odw. Bauhofgelände, Im Wolfsgrund

Öffnungszeiten: Mittwoch: 07.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 07.00 – 12.00 Uhr
1. & 3. Samstag im Monat: 10.00 – 12.00 Uhr

Lützelbach Grünschnittannahme, Außerhalb (ehemalige Kläranlage)

Michelstadt Grünschnittannahme auf dem Gelände der Fa. Reso, Relystraße 14

Mossautal Kläranlage, L3260 zwischen Hüttenthal und Unter-Mossau

Oberzent Bauhofgelände, Stadtteil Beerfelden, Adalbert-Stifter-Str. 5

Reichelsheim Bauhofgelände, In der Aue 21

red

Vorheriger ArtikelErbach: Sperrungen zur Fastnachtszeit
Nächster ArtikelTSV 1875 Höchst – Sportlerehrung für das Jahr 2023

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein