Waldbrandbilanz

48
Foto: Symbolbild von Pixabay

Es gab im Sommer 2021 insgesamt 29 Waldbrände in Hessen, bei denen eine Fläche von 2,6 Hektar betroffen war. Dieses Jahr sind es 260.

Betroffen war in diesem Jahr eine Fläche von etwa 130 Hektar. Viele der betroffenen Flächen sind so klein, dass sie sich laut der Landesbehörde Hessen Forst wieder selbst regenerieren werden.

Auf größeren Flächen sollen neue Bäume gepflanzt werden. red

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein