Voraussichtliche Sanierung Ortsdurchfahrten Ober-Kinzig und Etzen-Gesäß

98

Voraussichtlich ab August 2022 werden die Fahrbahndecken der Ortsdurchfahrten Ober-Kinzig und Etzen-Gesäß abschnittsweise saniert. Hierbei wird die oberste Verschleißschicht der Fahrbahn abgefräßt und erneuert. Zudem erfolgt eine Erneuerung der Straßenentwässerung.

Eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung, sowie an zwei Wochenenden eine abschnittsweise Vollsperrung ist in Etzen-Gesäß für rund drei Wochen vorgesehen.

Der Streckenabschnitt in Ober-Kinzig zur Erneuerung der Straßenentwässerung wird circa vier Wochen andauern und kann unter halbseitiger Sperrung der Landesstraße mit Baustellenampel durchgeführt werden. Die Strecke ist in sechs Bauabschnitte unterteilt. Für die Erneuerung der Fahrbahn wird eine rund vierwöchige, abschnittsweise Vollsperrung erforderlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein