Verfolgungsjagd mit der Polizei in Reichelsheim

Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei hat sich am Freitagabend ein 53-Jähriger in Reichelsheim geliefert.


Gegen 22.55 Uhr wollte eine Streife den Fahrer eines Ford Ka auf der B 38 aufgrund seiner auffällig unsicheren Fahrweise einer Verkehrskontrolle unterziehen.

Der Ford Fahrer missachtete jedoch die Anhaltezeichen und versuchte sich mit zum Teil überhöhter Geschwindigkeit und rücksichtsloser Fahrweise der Kontrolle zu entziehen.

Die Streife nahm unter die Verfolgung über die B 38 auf. Nach Passieren des Reichelsheimer Ortsteils Gumpen ging die Verfolgung auf der B 38 weiter durch den gesamten Ortsbereich von Reichelsheim.

In Höhe Ortsausgang Richtung Gersprenz konnte die Streife zu dem flüchtigen PKW aufschließen und diesen von der Fahrbahn in ein angrenzendes Gebüsch abdrängen.

Der alkoholisierte 53-jährige Ford Fahrer aus Heppenheim wurde leicht verletzt von der Feuerwehr nach Entfernen von Gehölz aus seinem Fahrzeug befreit. An dem Streifenwagen und dem Ford Ka entstand Sachschaden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.