Hund tödlich angefahren

8

Am Donnerstag (15.04.) gegen 06 Uhr, kam es in Reichelsheim-Beerfurth auf der Ortsdurchgangsstraße in Höhe einer Bushaltestelle zu einer
Kollision zwischen einem Pkw und einem die Fahrbahn querenden Hund.

Die Kollision endet für das Tier tödlich, der Verursacher flüchtet vom Unfallort. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Unfallgeschehen oder dem Verursacher machen können, werden gebeten sich bei der Polizeidienststelle in Erbach
telefonisch zu melden (06062/953-0).

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein