Taxifahrerin in Michelstadt ausgeraubt

Einen unangenehmen Fahrgast hat eine 52-jährige Taxifahrerin in Michelstadt am Donnerstag (12.12.) gegen 0.20 Uhr am Kaufland in Michelstadt mitgenommen, der vorgab, nach Rehbach zu wollen.

Zwischen Steinbach und Rehbach auf der B 47 hielt er der Fahrerin plötzlich einen unbekannten Gegenstand an den Hals und forderte sie auf, in einen Waldweg einzubiegen. Er verlangte die Herausgabe ihrer Geldbörse und nahm das Bargeld heraus.

Danach stieg der Ganove aus dem Taxi, ging zur Straße zurück und verschwand. Noch in der Nacht suchte die Polizei mit mehreren Streifenwagen nach dem Tatverdächtigen, von dem nur eine vage Beschreibung möglich ist: Männlich, ca. 180 cm groß, sprach deutsch ohne Akzent, war vermutlich bekleidet mit Jeans und schwarzer Lederjacke.

Hinweise nimmt die Polizeistation Erbach unter 06062/9530 entgegen.

(Symbolfoto: pixabay)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.