18-Jähriger überschlägt sich in Auto: B 26 teilweise gesperrt

4

Glück im Unglück hatte in den heutigen Morgenstunden ein 18-Jähriger aus Dietzenbach, welcher auf der zweispurigen B26 von Dieburg in Richtung Darmstadt unterwegs war.

Gegen 5:45 Uhr geriet der 18-Jährige zwischen der Anschlussstelle Groß-Zimmern und Roßdorf-Gundernhausen mit seinem Auto ins Schleudern und überschlug sich hierbei mehrfach, bis er schließlich im Straßengraben liegen blieb. Der Fahrer blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt. Schaden entstand lediglich an dem Fahrzeug und einer Notrufsäule, welche sich am Fahrbahnrand befand.

Die B26 war für die Dauer der Unfallaufnahme und er Bergung des Fahrzeuges für die Dauer von einer Stunde an der Unfallstelle nur einseitig befahrbar.

(Symbolfoto: pixabay)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein