Straße bei Seckmauern überflutet

Es war eine Menge Arbeit für den Trupp der Straßenmeisterei Mainaschaff, die Strecke zwischen Seckmauern und Wörth am Main wieder aufzuräumen.

Durch den Starkregen der letzten Nacht war die Strecke nicht befahrbar und musste ab 4 Uhr morgens komplett gesperrt werden.

Soeben ist die Strecke wieder freigegeben worden. Auch andernorts sind die Menschen mit Aufräumen beschäftigt. Bis zum nächsten Regen ist in Seckmauern erstmal wieder Ruhe eingekehrt. sab

Fotos: Sandra Breunig

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.