Städtepartnerschaft Pont-de-Beauvoisin – Erbach feiert Fest der Freundschaft

104
Foto: Kreisstadt Erbach

Das französchische Städtchen Pont-de-Beauvoisin liegt im Dreieck Genf – Lyon – Grenobl. Seit 1963 pflegt Erbach mit dieser Stadt enge Kontakte.

So gehören zu einer Städtepartnerschaft auch regelmäßig wechselseitige Besuche. In diesem Jahr wird Erbach von rund 40 Personen aus Pont-de-Beauvoisin am Himmelfahrtswochenende (26.05.-29.05.) aufgesucht. 

In dieser Zeit erwarten die französische Besucher ein abwechslungsreiches Programm in und um Erbach. Das Fest der Freundschaft am Samstag (28.05.) auf dem Erbacher Marktplatz zählt zum diesjährigen Höhepunkt. Neben unterschiedlichen Angeboten an Imbiss- und Getränkestände regionaler Anbieter sorgt ein buntes Rahmenprogramm für Abwechslung. So treten Iris Thierolf als auch die Hans-von-der-Au-Gruppe auf. Eine Schülergruppe der Schule am Sportparksowie wird zudem einen Sketch aufführen 

Zu diesem Anlass sind alle Erbacherinnen und Erbacher unter Federführung des Partnerschaftsvereins Erbach Pont de Beauvoisin (PEP) ab 16 Uhr eingeladen, gemeinsam mit den französischen Besucherinnen und Besuchern einen schönen Abend im Herzen Erbachs zu verbringen. cly

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein