SPD geht mit Klaus Peter Schellhaas ins Rennen in die Landratswahl

Am Dienstag, den 18.08. kam der Vorstand der SPD Darmstadt-Dieburg in Gross-Umstadt/Richen zusammen, um unter anderem den Kandidaten für die anstehende Landratswahl 2020 zu nominieren.

Die anwesenden Vorstandsmitglieder wählten einstimmig den amtierenden Landrat Klaus-Peter Schellhaas ohne Gegenkandidaten zu ihrem Kandidaten für die Landratswahl.
Die Unterbezirksvorsitzende Heike Hofmann (Vize-Landtagspräsidentin, MdL) resümierte: „Schön, dass die Nominierung einstimmig erfolgte – dieses Vertrauen würdigt seine großen Verdienste um unseren Landkreis. Damit möchten wir uns bei ihm für das Geleistete bedanken und blicken optimistisch in die Zukunft.“

Auch die stellvertretenden Vorsitzenden, Catrin Geier und Dr. Jens Zimmermann (MdB) waren vom Ergebnis der Nominierung begeistert: „Es freut uns, dass Klaus Peter Schellhaas einstimmig nominiert in diese Landratswahl geht. Er ist erfolgreich und stets umtriebig für die Region engagiert. Er ist in unseren Augen der perfekte Landrat – dies zeigt auch die souveräne Art und Weise, wie er uns durch diese Krise führt.“
Landrat Schellhaas, der durch einen wichtigen Termin verhindert war, freute sich in Abwesenheit über das entgegengebrachte Vertrauen und über die Geschlossenheit.

(Symbolfoto: pixabay)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.