Schwerverletzte 25-Jährige in Auto eingeklemmt

4247

Am Dienstag dem 1. Februar, ereignete sich gegen 14:30 Uhr auf der B47 von Erbach kommend in Fahrtrichtung Würzberg ein Verkehrsunfall.

Ein Peugeot 206 ist aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und
gegen einen Baum geprallt. Die 25-jährige Fahrerin aus Michelstadt wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und nach der Befreiung schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Zwecks Bergung des Autos und der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn in beide
Fahrtrichtung für ca. 2 Stunden voll gesperrt werden.

Sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang bitte an Polizeistation Erbach unter der Rufnummer 06062/953-0 .

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein