Roller gestohlen – Täter geschnappt

347
Foto: Symbolbild von Cornell Frühauf auf pixabay.com

Anwohner im Bereich des Sportplatzes Wiebelsbach hörten am Mittwoch (06.07.) gegen 2.30 Uhr lautes Klopfen. Sie nahmen drei junge Männer im Alter von 17 bis 18 Jahre wahr, die sich zügig entfernten. Die Anwohner verständigten umgehend die Polizei.

Die Beamten trafen noch vor Ort auf das Trio und ermittelten schnell den Grund der Geräusche. Offenbar hatten die jungen Männer aus Dieburg, Groß-Umstadt und Messel zuvor einen Roller aus einer Hofeinfahrt im Rohrwiesenweg aus dem Groß-Umstädter Stadtteil Wiebelsbach entwendet, diesen zu dem Sportplatz geschoben und versucht, das Schloss zu überwinden. Hierbei entstanden die Geräusche. Da der Versuch misslang, mündete das Vergehen in die vorläufige Festnahme. Bei ihrer Durchsuchung stellten die Beamten zudem das mutmaßliche Tatwerkzeug sicher.

Gegen die drei mutmaßlichen Tätet wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Sie müssen sich demnächst strafrechtlich wegen des Verdachts des versuchten besonders schweren Diebstahls und der Sachbeschädigung verantworten. cly

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein