Polizeieinsatz in fünf Erbacher Spielhallen

45

Einsatzkräfte der Polizeistation Erbach haben am Mittwochabend (01.12.) zusammen mit Kolleginnen und Kollegen der Hessischen Bereitschaftspolizei sowie Mitarbeitenden des Ordnungsamtes insgesamt fünf Spielhallen und Spielotheken im Stadtgebiet von Erbach kontrolliert.

Schwerpunkt der Aktion war die Überprüfung der Konzessionen und Spielautomaten sowie die
Einhaltung der aktuellen Corona Regelungen.

Zwischen 17.30 Uhr und Mitternacht
kontrollierten sie insgesamt 35 Personen und stellten sechs Verstöße unter anderem gegen die 2G Regelung fest, die für die Betreiber Bußgelder in Höhe von mehreren hundert Euro nach sich ziehen dürften.

In einer Spielothek machte das
Ordnungsamt Beanstandungen an den aufgestellten Geldspielautomaten, in einer anderen Lokalität bestand der Verdacht auf illegales Glückspiel, was weitere Ermittlungen nach sich zieht.

Foto: pixabay

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein