Polizei schnappt Kinder wegen Farbschmierereien

1242

Im Bereich des Kinos und in einer Passage an der Hauptstraße sind am Mittwochnachmittag (23.03.) Schmierereien durch schwarze und
lilafarbene Sprühfarbe festgestellt worden.

Nachdem die Polizei verständigt wurde, sind im Rahmen der Fahndung drei tatverdächtige Kinder im Alter von 11, 12 und 13 Jahren von Zivilfahndern der Kriminalpolizei kontrolliert worden.

Einer von ihnen hatte passende Farbflecken auf der Kleidung und an der Haut. Bei dem 12-Jährigen wurde ein beidseitig geschliffenes Messer gefunden und sichergestellt.

Außerdem wurden vier Paar Kopfhörer in Verwahrung genommen, weil zudem der Verdacht des Ladendiebstahls im Raum steht.

Nachdem die entsprechenden Anzeigen gefertigt worden sind, konnten die verständigten Eltern
ihre Kinder von der Polizeistation wieder abholen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein