Pferderennen und Wiesenmarkt finden nicht statt

10

Der traditionelle Pferderenntag zum Abschluss des Erbacher Wiesenmarktes findet in diesem Jahr nicht statt.

Nachdem am Mittwochabend (15.4.) bekannt gegeben wurde, dass alle Großveranstaltungen bis Ende August nicht stattfinden können, wurde von Seiten der Kreisstadt Erbach der Wiesenmarkt abgesagt.

Nach Absprache mit Erbachs Bürgermeister Traub entschied sich der ausrichtende Odenwälder Rennverein Erbach dazu, auch das Pferderennen, welches bisher immer zum Rahmenprogramm des beliebten Odenwälder Volksfestes gehörte, zu canceln.

„Einen Renntag ohne den Wiesenmarkt auszurichten, ist für uns undenkbar“, so der Präsident des Odenwälder Rennvereins Eberhard, Graf zu Erbach-Erbach. Auch eine Durchführung des Rennens ohne Zuschauer, als so genanntes „Geisterrennen“, kommt für den veranstaltenden Verein nicht infrage.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein