Orchesterverein spielt am Samstag

56
So ungefähr wird es aussehen, das große Konzert in Höchst. Foto: Ohio Orchesterverein

Ein Konzert auf klassischen Instrumenten findet am Samstag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Höchst am Montmélianer Platz statt. von – statt.

Das Orchester OHIO, Orchester Höchst im Odenwald, besteht aus etwa 50 Musikerinnen und Musikern aller Altersstufen aus der Region. Mitwirkende kommen auch aus Frankfurt, Offenbach, Bensheim und Erbach, Programm und musikalische Gesamtleitung verantwortet Franz-Josef Bartels senior, der das Orchester seit der Gründung vor 17 Jahren leitet.

Das Konzert wird eine Mischung aus Werken der klassischen Musik des 19. Jahrhunderts und zeitgenössischen Stücken präsentieren. Bekannte Komponisten – Pachelbel, Mozart, Beethoven, Wagner – sind ebenso vertreten wie Stücke von Doyle, Gimbel&Fox und de Abreu.

Den Schluss des Konzertes soll ein dem Titel nach passendes Werk von Joey Tempest bilden „The final countdown“. Das Orchester hat sich seit Januar in regelmäßigen Proben auf seinen Auftritt vorbereitet. Der Eintritt ist frei, der Orchesterverein Ohio wird um Spenden bitten. red

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein