– Anzeige –

Nunmehr 50 Tote im Odenwaldkreis

Stand heute (2. Mai) Mittag sind im Odenwaldkreis 360 Menschen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Von ihnen sind 195 bereits genesen und aus der Quarantäne entlassen.

Seit gestern ist eine weitere Person in Zusammenhang mit dem Corona-Virus gestorben. Sie war zwischen 50 und 59 Jahre alt, hatte Vorerkrankungen und lebte in einem Pflegeheim. Damit gibt es im Odenwaldkreis insgesamt 50 Todesfälle, davon waren 35 Bewohner*innen von Pflegeheimen.

32 Bürgerinnen und Bürger werden stationär in Krankenhäusern behandelt – 17 im Gesundheitszentrum (GZO) in Erbach und 15 in anderen Klinken. Im GZO befinden sich 4 Personen auf der Intensivstation. Außerdem warten in Erbach noch 15 Menschen, bei denen der Verdacht auf eine Corona-Erkrankung besteht, auf ihr Testergebnis.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.