Nachbar rettet älteres Ehepaar vor den Flammen

Einen Großbrand hat es am Dienstagabend (24.11.) um kurz nach 23 Uhr in Otzberg-Lengfeld gegeben. Ein Nachbar rettete aus dem Dachgeschoss des Einfamilienhauses ein dort lebendes Ehepaar (beide 76 Jahre alt).

Dabei verletzte sich der 23-jährige Nachbar leicht. Zur Löschung des Brandes waren 80 Einsatzkräfte der Feuerwehren Otzberg, Groß-Umstadt und Dieburg vor Ort. Außerdem kümmerten sich 20 Mitarbeiter des Rettungsdienstes um die Verletzten und das THW um die Sicherung des Gebäudes.

Die beiden Hausbewohner kamen zur Versorgung der erlittenen Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus, der Nachbar konnte nach Versorgung vor Ort zu Hause bleiben.

Der Brand laut Feuerwehr an einem Heizgerät im 1. Stock des Hauses ausgebrochen. Der entstandene Sachschaden dürfte bei rund 200.000 Euro liegen. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. red

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.