Mutwillig Lichterkette zerschnitten

Beamte der Polizeistation Erbach haben am Dienstag (15.12.) eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen, nachdem die von der Stadt Erbach aufgehängte Lichterkette in der Kernstadt vorsätzlich an mehreren Stellen zerschnitten worden ist. Betroffen sind die Bereiche Hauptstraße und Erasmuspforte. Der Sachschaden wird auf mindestens 500 Euro geschätzt. Die Tat wurde zwischen dem letzten Donnerstag (10.12.) und Samstag (12.12.) verübt. red

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.