Momart: Es geht weiter

Seit dem heutigen Dienstag ist endlich das zu sehen, um das es die ganzen Monate ging – eine neue Asphaltschicht auf der Strecke zwischen Momart und Bad König. Nach diversen Komplikationen sind heute endlich die Teerlastwagen angerückt und tragen den Asphalt auf, auf den nicht nur die Momarter seit Monaten warten.

Ende Mai sollte das ursprünglich mit 550.000 Euro Baukosten angesetzte Projekt feriggestellt sein. Nun wird es etwas später, aber hoffentlich noch im Jahr 2019. Wenn alles gut geht, ist die komplette rund ein Kilometer lange Strecke bis kommenden Montag fertig geteert.Baukosten aktuell: 800.000 Euro. sab

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.