Mit zu viel Alkohol am Steuer unterwegs

90

Ein alkoholisierter Autofahrer war offensichtlich am Donnerstagabend (28.4.) in Breuberg nicht mehr in der Lage, sein Auto sicher zu steuern. Er fiel gegen 20.40 Uhr einer Polizeistreife auf der Bundesstraße 426 in Richtung Lützelbach auf.

Der Fahrer konnte die Spur nicht halten und missachtete auch Vorfahrtsregeln. Die Kontrolle bestätigte den Verdacht. Der 64-Jährige aus Lützelbach musste die Beamten zunächst zur Blutentnahme und Anzeigenerstattung begleiten, bevor er wieder nach Hause entlassen wurde. red

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein