Mit Gewalt Eintracht-Shirt geraubt: Polizei sucht Zeugen

Nachdem ein 29-Jähriger am Freitagabend (17.1.) von zwei bislang unbekannten Männern unvermittelt angesprochen und mit Gewalt seines T-Shirts beraubt wurde, sucht die Kriminalpolizei nun Zeugen.

Der in Höchst lebende 29-Jährige befand sich um kurz vor 23 Uhr in der Wilhelminenstraße, Ecke Erbacher Straße, als er von den vermummten Tätern angesprochen, geschlagen und aufgefordert wurde, sein Eintracht Frankfurt Fan-Shirt auszuziehen.

Mit ihrer Beute flüchteten die Kriminellen zu Fuß in Richtung Sackgasse, hoch zur Eckgasse. Die etwa 18 bis 20 Jahre alten Täter sollen während der Tat mit einer Kapuzenjacke sowie mit einer Mütze bekleidet gewesen sein. Zudem sollen die beiden Flüchtigen etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß gewesen sein.

Nach ersten Erkenntnisse gehen die Ermittler davon aus, dass die Täter, gemeinsam mit dem 29-Jährigen zuvor in einer Gasstätte in der Wilhelminenstraße gewesen sein könnten. red

Zeugenhinweise an die Polizei unter Tel. 06062-9530

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.