Lagerhalle brennt ab

2241

Am Freitag (01.04.) wurde durch die Rettungsleitstelle Dieburg gegen 15.45 Uhr der Brand in einer Kunststoffspritzgießerei in der
Breslauer Straße im Groß-Umstädter Ortsteil Richen gemeldet.

Hier geriet aus bislang ungeklärter Ursache in der Fabrikationshalle gelagertes Kunststoffgranulat in
Brand. Den Feuerwehren aus Groß-Umstadt und den umliegenden Orten gelang es, das Feuer schnell unter Kontrolle zu bringen.

Zudem waren mehrere Sanitätskräfte des
DRK vor Ort. Durch die Hitze- und Rußentwicklung wurden dortige Fabrikationsanlagen, die Dämmung des Fabrikdaches sowie das Mauerwerk an ein angrenzendes Wohnhaus beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Der entstandene Schaden wird derzeit auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt. Weitere
Ermittlungen werden durch das zuständige Kommissariat K 10 in Darmstadt geführt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein