L3115 zwischen Groß- und Klein-Zimmern am Dienstag (8.10.) voll gesperrt

Die Fußgängerbrücke über die Gersprenz zwischen Hirschbachweg und Klein-Zimmerner Straße, im Volksmund auch „Schwarze Brücke“ genannt ist in die Jahre gekommen und muss durch eine neue ersetzt werden. Die Baumaßnahmen hierfür werden insgesamt etwa drei Monate dauern. Die Holzbrücke wird durch eine Aluminiumbrücke ersetzt. Begonnen wird mit den Baumaßnahmen am Dienstag, den 8. Oktober, mit dem Rückbau der alten Holzbrücke, die von einem Kran entfernt wird. Aus diesem Grund muss die L 3115 zwischen Groß- und Klein-Zimmern an diesem Tag für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Zufahrt zum Angler- und Hundeverein ist aus Richtung Klein-Zimmern möglich. Eine Umleitung erfolgt über Dieburg nach Klein-Zimmern und umgekehrt.

Aufgrund dieser Vollsperrung müssen die Buslinien 672 und X78 am Dienstag, den 08.10.2019 ganztägig die Umleitung (analog der Kerb 2019 in Klein-Zimmern) befahren. Es wird für diese Vollsperrung keinen Baustellenfahrplan geben. Die Linie 672 wird mit allen Fahrten (beide Richtungen) die Haltestelle Markstraße in Klein-Zimmern bedienen. Dadurch wird es auf der Linie 672 zu Verspätungen kommen und gegebenenfalls können die Anschlüsse nicht gehalten werden.

Während der Bauzeit ist der Übergang über die Gersprenz an dieser Stelle nicht möglich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.