Hofgasse in Reinheim-Ueberau umfassend saniert

97

Vor einigen Wochen bekam die Hofgasse im Reinheimer Stadtteil Ueberau ein neues Antlitz. Die Anliegerstraße wurde komplett saniert.

Sowohl die Verkehrsanlagen, der Kanal wie auch die Trinkwasserleitung inklusive der Hausanschlüsse wurden erneuert. Hinzu kommt die Erneuerung der Beleuchtung sowie der Strom- und Telekommunikationsinfrastruktur und. der Vorbereitung für eine Glasfaserinfrastruktur.

Die bisherige Asphaltfahrbahn mit einem angrenzenden Gehweg wurde auf der etwa 150 Meter langen Anliegerstraße nun zu einer Mischverkehrsfläche in Pflasterbauweise. Auch der komplette Einmündungsbereich in die Groß-Bieberauer Straße wurde im Rahmen der Sanierung erneuert.

Die Kosten für diese Sanierungsmaßnahme belaufen sich für die Stadt Reinheim für Straße und Kanal auf etwa 294.000 Euro, für die Stadtwerke für die Sanierung der Trinkwasserleitung auf etwa 115.000 Euro.

Hinzu kommen die Baunebenkosten für die Planung und weiteres. Bei dieser Baumaßnahme wurde eine Komplettsanierung vorgenommen und bereits Vorkehrungen für künftige Kabelverlegungen und ähnlichem getroffen. red

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein