Gülletransporter kippt bei Reinheim um: 100.000 Euro Sachschaden

28

Einen Unfall mit einem Gülletransporter hat es am Donnerstag (22.8.) auf der B 426 am Ortsausgang von Reinheim in Richtung Hahn gegeben.
Ein 23-jähriger LKW-Fahrer aus Babenhausen fuhr gegen 16.30 Uhr in den Kreisverkehr, als der Sattelauflieger samt mit Gülle geladenem Tankauflieger nach rechts umkippte.
Der 20-jährige Beifahrer aus Babenhausen wurde hierbei verletzt und kam in ein Krankenhaus.
Während der Unfallaufnahme und der Bergung des LKW war die B 426 in Richtung Hahn bis Mitternacht komplett gesperrt.
Der Sachschaden wird derzeit von der Polizei auf ca. 100.000 Euro geschätzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein