Großeinsatz der Polizei in Erbach: Pfefferspray gegen Angreifer

8850

Derzeit (Stand 20 Uhr) läuft ein großer Polizeieinsatz in der Goethestraße in Erbach. Dass es Verletzte geben soll, wie dieser Redaktion ein Zeuge mitteilte, verneint die Pressestelle des Polizeipräsidiums Südhessen.

Laut Polizeipräsidium sei Pfefferspray in einer „Gemengelage“ eingesetzt worden. Bei der Polizei Erbach heißt es nur: „Es besteht keine Gefahr.“

Laut einem Zeugen und Fotos seien mehr als neun Polizeiwagen vor Ort. Nach dem Video, das dieser Redaktion vorliegt, ist die Straße voll gesperrt.

Die Polizei werde eine ausführliche Presseinformation noch am heutigen Abend nachreichen. sab

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein