Etzen-Gesäß bald wieder frei

8

Die seit Juli laufenden Arbeiten an einer Brücke, die die Kinzig in Etzen-Gesäß unter der Landesstraße L 3318 (Brombachtaler Straße) hindurchführt, stehen kurz vor dem Abschluss.

Am morgigen Dienstag, den 30. November werden die Arbeiten an der Fahrbahn abgeschlossen und die bestehende halbseitige Sperrung zurückgebaut.

Bis Ende der kommenden Woche sind dann noch Restarbeiten im Randbereich, sowie die Montagearbeiten am dortigen Geländer notwendig. Diese Arbeiten finden unter geringfügiger Einengung im Baustellenbereich statt.

Im Rahmen der regelmäßigen Brückenprüfungen waren Schäden am Bauwerk, insbesondere Ausspülungen im Bereichs des Einlaufs, festgestellt worden, die im Zuge der Baumaßnahme beseitigt wurden.

Dabei waren zunächst alle Aufbauten, sowie der Fahrbahnbelag, einschließlich der Abdichtung und Kappen entfernt und anschließend die Schadstellen instandgesetzt, sowie eine Auskolkung im Einlauf des Bauwerks beseitigt worden.

Danach erfolgtedie Herstellung einer neuen Asphaltdecke sowie eine Erneuerung der Kappen und des Geländers.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 223.000 Euro und werden vom Land Hessen getragen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here