Erbacher Marktplatz ab Montag für den Verkehr gesperrt

Ab kommenden Montag, 28. Oktober, wird der Marktplatz in Erbach bis Anfang Januar 2020 für den Durchgangsverkehr sowie zum Parken gesperrt. Die Verbindung über den Marktplatz vom Schlossgraben zur Bahnstraße bleibt von der Sperrung unberührt und befahrbar.
Nötig machen diese Maßnahme zum einen die Installationsarbeiten der neuen Lichtelemente in den fünf Platanen auf dem Erbacher Marktplatz, für die große Hubsteiger eingesetzt werden müssen.

Aus Sicherheitsgründen muss der Marktplatz für den Verkehr gesperrt werden, wenn am Montag die Arbeiten hierzu beginnen. Zum anderen starten ebenfalls am 28.10. die Bauarbeiten zur Wiederherstellung der Einfriedung und der Fläche um das Denkmal Graf Franz I., die voraussichtlich drei Wochen andauern werden. Im Anschluss an die Installations- und Bauarbeiten beginnt dann direkt der Aufbau der Erbacher Schlossweihnacht. Bis zum Abbau der Buden Anfang Januar bleibt die Sperrung für den Gesamtverkehr auf dem Marktplatz bestehen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.