Einbrüche in Häuser und Pfarrbüro

270
Foto: Symbolbild von Cornell Frühauf auf pixabay.com

Reichelsheim/Brensbach. Insgesamt drei Einbrüche im Gersprenztal sind im Visier der Polizeibeamten Erbachs. Am Freitag, 18. November, drangen Kriminelle zwischen 19.40 und 23.30 Uhr in ein Haus im Krautweg ein, ob Beute gemacht wurde, ist noch unbekannt.

Zwischen Samstagvormittag, 19. November, und der Nacht zum Sonntag, 20. November, schlugen Unbekannte eine Terrassentür in der Straße Birkenhag ein und durchsuchten mehrere Zimmer. Auch hier ist noch unklar, wie viel Beute die Kriminellen machten.

Ebenfalls in der Nacht zum Sonntag brachen Diebe in das Pfarrbüro der evangelischen Kirchengemeinde in der Jahnstraße in Wersau ein. Sie hebelten einen Schrank auf und erbeuteten Bargeld.

Hinweise an Tel.: 06062-9530. red

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein