Ehemaliger Cap-Markt in Lützelbach öffnet am 16. März

911

Gute Nachrichten für Lützel-Wiebelsbach: Der Supermarkt, der bis zum 31. Dezember 2021 von der AWO als Cap-Markt geführt worden ist, feiert laut dem neuen Geschäftsführer am 16. März Wiedereröffnung.

Der Name des Lädchens wird dann „Andi’s Lebens.Mittel.Punkt“ sein. Neuer Inhaber ist der Lützelbacher Andreas Truschina. Das Schild hängt bereits, die ersten Waren werden in den nächsten Wochen eintreffen. sab

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein