Drogen in Lützelbach sichergestellt

37

Im Rahmen des vierten länderübergreifenden Sicherheitstages zur Bekämpfung von Straftaten im öffentlichen Raum haben Polizeikräfte vergangenen Freitag (17.09.) insgesamt 281 Fahrzeuge gestoppt sowie 437 Personen kontrolliert.

Neben vielen Kommunen in Südhessen wurden die Polizeibeamten in Lützelbach fündig. Dort führte eine Verkehrskontrolle in der Rosenstraße zu weiteren
Polizeimaßnahmen.

Die Streife stoppte einen 43 Jahre alten Mann gegen 15.20 Uhr, da er ohne Zulassung auf einem Roller fuhr. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und unter Drogeneinfluss stand.

Zudem händigte er den Polizeikräften eine Dose mit 80 Gramm Marihuana sowie 5 Gramm Amphetamin aus.
Dies führte zu zwei Wohnungsdurchsuchungen, bei denen circa 530 Gramm Marihuana, 45 Gramm Amphetamin sowie eine ausgerüstete Cannabisplantage mit 12 Cannabispflanzen beschlagnahmt wurden. Die Polizisten erstatteten Strafanzeige.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein