Drei weitere Todesfälle

8

Im Odenwaldkreis sind drei weitere Menschen gestorben, die zuvor positiv auf das Corona-Virus getestet worden waren.

Die Verstorbenen waren alle zwischen 80 und 90 Jahre alt und hatten Vorerkrankungen. Insgesamt liegt die Zahl der im Zusammenhang mit dem Virus Verstorbenen im Kreis damit bei sechs.

Aktuell gibt es 114 positiv getestete Personen im Odenwaldkreis. Davon sind, wie gesagt, sechs verstorben und außerdem 25 genesen.

Von den 114 positiv Getesteten werden 24 in Kliniken behandelt, 17 im Gesundheitszentrum Odenwaldkreis in Erbach (davon sieben auf der Intensivstation) und sieben in Krankenhäusern außerhalb des Kreises.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein