– Anzeige –

Acht Tote: Weitere Pflegestationen unter Quarantäne

Wegen des Ausbruchs des Corona-Virus musste das Gesundheitsamt heute ein zweites Pflegeheim im Odenwaldkreis sowie eine geschlossene Station eines dritten Pflegeheims unter Quarantäne stellen.

In dem ganz unter Quarantäne stehenden Heim sind zwei Bewohner verstorben; in der Station des dritten Heims, in der an Demenz erkrankte Bewohner leben, gibt es positiv auf das Virus getestete Personen. Wie berichtet, war am 31. März für ein erstes Heim eine Quarantäne verhängt worden.

Insgesamt sind nun 131 Personen im Odenwaldkreis positiv auf das Virus getestet worden. Davon sind acht Personen verstorben und 25 genesen.

Außerdem werden von den 131 positiv Getesteten 24 in Krankenhäusern behandelt, davon 17 im Gesundheitszentrum Odenwaldkreis (davon sieben auf der Intensivstation) und sieben in Kliniken außerhalb des Kreises.

Außerdem sind im GZO noch elf Personen mit Verdacht auf eine Covid-19-Erkrankung, bei denen das Testergebnis noch aussteht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.