Mountainbiker tödlich verunglückt

10

Ein 54 Jahre alter Radfahrer ist am Sonntagnachmittag (05.04.20) in der Gemarkung Breuberg tödlich verunglückt.

Der Großwallstädter war mit seinem E-Mountainbike auf dem Feldweg / Trail Mömlingen 1 in Richtung
Buchberg unterwegs. An einer Steigung kam er gegen 15.15 Uhr zu Fall und wurde durch einen Spaziergänger gefunden.

Eine sofortige Reanimation, bei der auch zwei weitere dazu kommende Mountainbiker unterstützen, verlief ohne Erfolg. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Hinweise auf einen Sturz oder technischen Defekt am Rad haben sich nicht ergeben. Nach derzeitigem Stand gehen die Ermittler von einer gesundheitlichen Ursache aus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein