Drei Verletzte bei Unfall in Michelstadt-Steinbuch

4

Drei Verletzte hat es bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag in Steinbuch gegeben.

Zwei Fahrzeuge fuhren die Kreisstraße 50 in Steinbuch aus Richtung Steinbach kommend. Die 34-jährige Fahrerin aus Höchst beabsichtigte, nach links in ein Grundstück abzubiegen.

Der hinter ihr fahrende 29-jährige Michelstädter registrierte das wohl nicht und setzte seinerseits zum Überholen an.

Dabei kollidierten beide Fahrzeuge miteinander. Die beiden Fahrer sowie die fast 90-jährige Beifahrerin des vorderen PKW wurden dabei
verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro.

(Symbolfoto:pixabay)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein