Dorf-Erbacher Radprofi Jonas Rutsch geehrt

Mit 23 Jahren ist Jonas Rutsch bereits Radprofi und hat bei der diesjährigen
Tour de France einen beachtlichen 55 Platz belegt. Der Dorf-Erbacher, der bereits in seiner frühen Kindheit die Liebe zum Radsport entdeckt hatte, wurde am vergangenen Freitag (13.08.) im Rahmen eines kleinen Empfangs im Lustgarten von der Stadt Erbach geehrt.

In einem lockeren Gespräch mit Bürgermeister Dr. Traub gab der junge Radprofi spannende Einblicke in seinen Trainings- und Wettkampfalltag und schilderte von seinen Erlebnissen bei der Tour de France.

Anschließend trug er sich in das Elfenbeinbuch der Stadt Erbach ein, ehe er mit den anwesenden Gästen – Familie, Freunden und sportlichen
Wegbegleitern sowie der örtlichen Presse und Vertretern des Magistrats – auf seinen Erfolg anstieß.

Wie Bürgermeister Dr. Traub in seiner Rede betonte, soll dies nicht die einzige Ehrung von sportlichem Erfolg bleiben. „Wir sind in Erbach sehr stolz auf alle unsere Sportlerinnen und Sportler mit herausragendem Erfolg und möchten dies in Zukunft wieder mit einer jährlichen Ehrung würdigen.“ red

Jonas Rutsch (links) und Erbachs Bürgermeister Dr. Peter Traub. Foto: Stadt Erbach

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.