Derzeit Polizeieinsatz an TU Darmstadt: Vergiftungserscheinungen bei sieben Menschen

30

Aktuell, Montag, 23.08.2021 , läuft auf dem Campus Lichtwiese
ein größerer Polizeieinsatz.

Nachdem mehrere Personen im Gebäude „L201“ der technischen Universität in der
Alarich-Weiß-Straße verschiedene Lebensmittel oder Getränke konsumiert hatten, sind bei aktuell sieben Personen, zum Teil schwere, gesundheitliche Probleme bis
hin zu Vergiftungserscheinungen aufgetreten.

Die Polizei bittet daher alle Personen, die am heutigen Tag im Gebäude L201 gegessen oder getrunken haben oder
sich unwohl fühlen oder bläuliche Verfärbungen der Extremitäten aufweisen, sich umgehend in ärztliche Behandlung geben!

Im Fall einer eingetretenen Verfärbung gilt folgender ärztlicher Rat: Bewegen Sie sich möglichst nicht und rufen Sie umgehend den Notarzt.

Die Ermittlungen und Einsatzmaßnahmen dauern derzeit noch an.

Personen, die in diesem Zusammenhang Hinweise geben können oder Feststellungen
gemacht haben, werden dringend gebeten sich mit der Polizei (K 10) in Verbindung zu setzen. Hierfür ist unter der Rufnummer 06151 / 969-42191 ein Hinweistelefon
eingerichtet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein