Corona an Dieburger Schule

Die Goetheschule in Dieburg bleibt am morgigen Freitag (21.) geschlossen. Zwei Schüler, die die Goetheschule besuchen, sind positiv auf Covid-19 getestet worden.

Da die beiden Schüler in der vergangenen Woche vor Schulöffnung zahlreiche Kontakte hatten, ist die Kontaktnachverfolgung sehr aufwendig.

Die Schließung der Schule morgen ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, um sicherzustellen, dass alle möglichen Kontakte nachverfolgt und alle notwendigen Maßnahmen in die Wege geleitet werden können. Das Gesundheitsamt Darmstadt/Darmstadt-Dieburg kontaktiert alle betroffenen Personen zeitnah.

„Es gibt formal gesehen noch kein Ausbruchsgeschehen an der Schule. Aufgrund der vielen Kontakte vor Schulbeginn haben wir gemeinsam mit dem Landrat, dem Verwaltungsstab des Landkreises, dem Schulleiter der Goetheschule, dem Dieburger Bürgermeister und dem Staatlichen Schulamt entschieden, dass morgen kein Unterricht stattfindet und die Schule geschlossen bleibt”, erläutert der Leiter des Gesundheitsamtes Jürgen Krahn.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.