Betrunkener 57-Jähriger fährt auf B26 gegen Baum

1303

Am Mittwoch (16.03.) ist es auf der B26 zwischen Dieburg und Groß-Zimmern zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Gegen 19 Uhr befuhr ein 57-jähriger Opel-Fahrer aus Großostheim die B26 aus Darmstadt kommend in Richtung Dieburg. Kurz vor der Anschlussstelle Groß-Zimmern / Dieburg-West kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, wodurch es zu einem Zusammenstoß mit einem Baum kam.

Aufgrund der Lage des PKW konnte der Fahrer nur mit großen Bemühungen der Feuerwehr Dieburg aus dem Fahrzeug geborgen werden. Noch vor Ort stellte sich heraus, dass der 57-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, weshalb er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste und sein Führerschein einbehalten wurde.

Durch den Unfall wurde der Großostheimer schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 4500 Euro.  Die B26 war ca. 1,5 Stunden nur einspurig befahrbar.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein