Bauarbeiten in Beerfelden unter Vollsperrung ab 14. Oktober

Die Bauarbeiten zum Lückenschluss im Zuge der L 3119 in der Ortsdurchfahrt von Beerfelden gehen in eine weitere Bauphase. Am Montag, 14. Oktober, beginnen nun die Arbeiten im Bauabschnitt zwischen der Einmündung “Metzkeil” bis zur Einmündung “Jahnstraße”.

Die Arbeiten werden größtenteils unter Vollsperrung des Streckenabschnittes durchgeführt und dauern bis Ende November an. Die Umleitung während der Vollsperrung verläuft ab Beerfelden über die Landesstraße L 3120 und Kreisstraße K 32 Richtung Falken-Gesäß.

In der Zeit vom 28. Oktober bis 6. November wird die Vollsperrung in diesem Bauabschnitt durch eine Einbahnregelung in Fahrtrichtung Norden ersetzt, da in dieser Zeit noch Arbeiten im ersten Bauabschnitt erfolgen, die ebenfalls unter Vollsperrung durchgeführt werden müssen. (siehe: Vollsperrung Bauabschnitt 1)

In der Zeit vom 28. Oktober bis 6. November wird darüber hinaus zum Einbau der Asphaltdecke in Bauabschnitt eins der Streckenabschnitt zwischen Busbahnhof und Zwölf-Rohren-Brunnen vollgesperrt. Hier erfolgt die Umleitung über die “Gammelsbacher Straße” und B 45. (siehe Abbildung 2)

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keep in touch

Fill in your details and we’ll get back to you in no time.